Archiv für das Schlagwort

Beduinen

Eine weitere Etappe auf dem Abrahams Pfad: von Ma Saba nach Nabi Mussa

Viele der Leser meines Blogs werden sich erinnern: im Herbst 2015 bin ich sieben Etappen des Abraham Pfades in Palästina gegangen: von Rumanah im Norden bis Nablus und zwei Etappen im Jordantal: von Auja bis Jericho und rund um das St. Georgs-Kloster im Wadi Kelt. Insgesamt ist der Abrahams Pfad in der Westbank 321 Kilometer

Weiterlesen

„Für den Frieden braucht es mutige Männer“ (Jassir Arafat)

Heute nun machten wir uns auf den Weg zur letzten Station unserer Reise: Jaffa und Tel Aviv. Auf dem Weg dort hin machten wir zunächst Halt in Rahat, einer der insgesamt sieben „Beduinen-Städte“ im Negev. Schon auf dem Weg dort hin haben wir zahlreiche kleine Dörfer/Camps gesehen wo Beduinen unter einfachsten Bedingungen leben. Um ein

Weiterlesen

Wiedersehen mit Fatima

Wer meine Berichte vom vergangenen Jahr gelesen hat wird sich an Fatima erinnern, ich habe in mehreren Berichten über diese „ palästinensische Heldin“ geschrieben. Dank einer glücklichen Fügung, dass ich einem mir gut bekannten versierten Orthopäden von der schmerzhaften Arthrose Fatimas im linken Fuß erzählt, hat es sich ergeben, das Fatima von diesem Doktor Ende

Weiterlesen