Archiv für das Schlagwort

Emmausgang

Emmaus: 60 Stadien von Jerusalem entfernt

Ja es gibt in unserem Leben viele Dinge die sich wieder holen. Nicht alle sind von angenehmer Natur. Aber das es hier im „Heiligen Land“ die Möglichkeit gibt, am Ostermontag den Gang nach Emmaus“ nach zu empfinden, ist mehr als ein schöner Brauch für mich. Bereits zweimal 2014 und 2015 habe ich diese schöne Wanderung

Weiterlesen

So ist Versöhnung – so muss der wahre Friede sein

Nein liebe Leser/innen ich habe nicht die Lösung für den so komplizierten Konflikt zwischen Israel&Palästina gefunden. Der Titel für den heutigen Tagesblog entstammt einem wunderschönen Kirchenlied, welches die Wandergruppe, mit der ich heute zum zweiten Mal den „Emmausgang“ gewandert bin, im abschließenden Gottesdienst gesungen hat. Hat man Jerusalem verlassen führt der „Emmausgang“in das wunderschöne judäische

Weiterlesen

„Herr, bleibe bei uns, denn es will Abend werden“

Schon immer hat mich die Emmausgeschichte, die am zweiten Ostertag im Evangelium vorgelesen wird, sehr interessiert. Gerade der in der Überschrift benannte Ausspruch hat mich emitional sehr berührt, ja er löst bei mir so etwas wie Sehnsuchts- und Schutzgefühle nach Jesus dem auferstandenen Erlöser aus. In den früheren Jahren, wo meine Kinder noch klein waren,

Weiterlesen