Die im Oktober beginnende Olivenernte-Saison ist seit Jahrtausenden ein integraler Bestandteil der Landwirtschaft im Heiligen Land. Etwa die Hälfte der Agrarfläche in den Palästinensischen Gebieten wird für die etwa zehn Millionen Olivenbäume genutzt. Zehntausende Familien sind von den Erträgen der Olivenernte abhängig. Das Oliven pflücken ist darüber hinaus ein soziales und kulturelles Erlebnis, an dem

Weiterlesen