Palästina Frühjar 2012

Beglückende Erfahrung

Ich habe schon gestern von der morgendlichen Bewässerung der jungen Baumtriebe geschrieben. Gestern waren es vor allem junge Pinien, heute Morgen waren dann die Olivenbaumsetzlinge dran. Beginnend mit meinem 60. Geburtstag 2010 haben mir zunächst Weiterlesen »

Palästina Frühjar 2012

Flüchtlingslager

Gestern habe ich mich, nach letztem Sonntag, nochmal ein wenig umgeschaut in Bethlehem. Wieder musste ich feststellen, dass es eine Stadt der ziemlich krassen Gegensätze ist. War es letzte Woche noch das Erlebnis von Geburtsgrotte Weiterlesen »

Palästina Frühjar 2012

Busfahren in Palästina

Der öffentliche Nahverkehr ist hier in Palästina ausschließlich mit so genannten „Taxi-Bussen“ , das sind oft achtsitzige Mini-Busse und normalen Linienbussen geregelt. In die gelben Taxi-Busse die auch eine bestimmte Strecke fahren, so zum Beispiel Weiterlesen »

Palästina Frühjar 2012

Demonstration in Ramalah

Gestern bin ich von Bethlehem nach Ramalah mit dem „Taxi-Bus“ gefahren, um mir ein Bild von der „heimlichen“ Hauptstadt Palästinas zu machen. Dabei geriet ich unversehens in einen großen Demonstrationszug so wie ich ihn bisher Weiterlesen »

Kein Bild
Palästina Frühjar 2012

Die „Schutz“-Mauer

Auszug aus Kairos Palästina (Kapitel 1.11): Die Trennmauer, die auf palästinensischem Gebiet errichtet worden ist, das zu einem großen Teil zu diesem Zweck konfisziert wurde, hat unsere Städte und Dörfer in Gefängnisse verwandelt und voneinander Weiterlesen »