Archiv für das Schlagwort

Drusen

Der See ist im Winter um 2 Meter gestiegen

Seit gestern also sind wir wieder am See Genezareth, diesem, für mich als Christ durch viele Bibelstellen, so bekannten Gewässer im Norden von Israel. Ich habe ja an verschiedenen Stellen in meinem Blog auch schon über den See und insbesondere über die Situation des Wasserstandes berichtet. Heute nun erfuhren wir von unserem Reiseguide Michal ,dass

Weiterlesen

Was hat verbindet die Krim mit den Golanhöhen?

Der Morgen empfing uns wie man es hier gewohnt ist, mit Sonnenschein, Wärme, einer Blütenpracht, Duft, Grillenzirpen, ja es ist paradiesisch hier am See. Das Gefühl hielt auch an bei der kurzen Bootsfahrt auf dem See. Hier kann man den touristischen Massen, die sich in diesem Jahr, zu diesen Zeiten im Heiligen Land tummeln, ein

Weiterlesen

„Wir wollen in Frieden leben“

Vor einigen Wochen erreichte mich nachfolgende Mail einer Bekannten: Hallo Marius, ich bin seit 4 Tagen im Golan und habe Al Marsad aufgesucht, eine legale Menschenrechtsorganisation, die für die Rechte der Drusen (Syrer) eintritt, die in den 5 nicht zerstörten Dörfern im Nordgolan 1967 übrig geblieben sind. Ich kann nur wärmstens empfehlen, sich mit ihnen in

Weiterlesen

Auf den Höhen des Golan

Heute nun hatte ich zum ersten Mal die Möglichkeit „auf den Golan“ zu fahren. Die „Golanhöhen“ seit 1967 von Israel besetzt später annektiert war für mich immer gedanklich verbunden mit kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Israel&Syrien. In beiden Gruppenfahrten (2012 +2014) haben wir das Kibbutz En Gev am See Zeitzeugen Genezareth (am Fuße des Golan) besucht. Hier

Weiterlesen